Ihre Kanzlei für Bußgeldverfahren

260 Millionen Euro Bußgeld jährlich, Tendenz steigend!

Die Kanzlei schutte.legal ist Ihre Kanzlei für Bußgeldverfahren. Das große Geschäft der Bundesländer, Kommunen und Gemeinden mit Portraitfotos zum Schnäppchenpreis, füllt die Kassen und leert die Geldbörse des gebeutelten Autofahrers. 260 Millionen Euro jährlich, Tendenz steigend. Und dazu kommt dieses Jahr noch der neue Bußgeldkatalog. Der Griff in die Tasche fällt also noch deutlich tiefer aus. Dabei spielt es keine Rolle, ob der Beamte vor Ort die Messung ordnungsgemäß aufgebaut, eingerichtet und durchgeführt hat. Es droht Bußgeld, Punkte, Fahrverbot. Oftmals reicht jedoch schon ein Schreiben zur Akte vom Rechtsanwalt und das Verfahren wird eingestellt. Ein vorgerichtliches Telefonat mit dem Richter um die Strafe deutlich zu reduzieren. In jedem Fall lohnt sich der Weg zum Anwalt, um dem Bußgeld und dessen Folgen hier den Kampf anzusagen. Mit der richtigen Rechtsauffassung und dem passenden know-how sind aus unserer Sicht in etwa 80 Prozent aller Fälle Ansätze zu finden, die einen Einwand vor der Behörde und dem Gericht rechtfertigen.

in dubio pro reo, persönlich für Ihr Recht.

 
verkehrsrecht-bewertung-berlin
 

Warum der Weg zum Rechtsanwalt?

Warum der Weg zum Rechtsanwalt? Und welche Ansätze gibt es um Sie effektiv zu verteidigen? Sind Sie überhaupt gefahren? Wer ist auf dem Foto zu sehen? Ist auf dem Foto überhaupt jemand zu erkennen? War die Messung in Ordnung? Sollten sich hier keine Ansätze zur Verteidigung zeigen, bietet die amtliche Ermittlungsakte, die sich Ihr Anwalt bei der zuständigen Behörde einholt, viele weitere Ansätze zur Verteidigung. Es geht hier schließlich um Bußgeld, Punkte, Fahrverbot. Möglicherweise mit wirtschaftlichen Folgen für Vielfahrer, Selbstständige oder auch Alleinerziehende, die privat, wie beruflich, auf den Führerschein angewiesen sind. Ein großer Faktor ist auch die Zeit. An jedes Dokument sind Fristen gebunden, die von Ihnen, wie auch von den Behörden eingehalten werden müssen. Geduld ist hier gefragt. Wir sind der Meinung, dass ein anwaltliche Vertretung hier wichtig ist, um sich der Weg zum Anwalt Ihres Vertrauens grundsätzlich lohnt. Lassen Sie uns gemeinsam einen Weg finden.

rechtsanwalt-berlin-verkehrsrecht

Die Rechtsschutzversicherung ist Ihre Sicherheit!

Die Rechtsschutzversicherung ist Ihre Sicherheit! Sie trägt die Kosten Ihres Rechtsanwalts und ermöglicht Ihnen, das gesamte Verfahren ohne hohes Risiko anzugehen. Allenfalls eine mögliche Selbstbeteiligung fällt je nach Vertrag an. Wir empfehlen Ihnen, bei Vertragsabschluss auf die Eigenkosten zu verzichten und den Vertrag ohne Selbstbeteiligung abzuschließen. Dies erhöht zwar in geringem Umfang den zu zahlenden Beitrag, erspart Ihnen aber im Fall der Fälle enorme Kosten und lohnt sich somit für Sie. Und das nicht nur für den Vielfahrer. Wir gehen davon aus, dass sich in mehr als zwei Drittel aller Bußgeldverfahren enorme Ansätze zur Abwehr aus der Akte ergeben. Entweder durch falsche Ausführung der Beamten vor Ort, oder auch durch die behördliche Handhabe. Seit Inkrafttreten des neuen Bußgeldkataloges wurden die Strafen für zu schnelles Fahren erheblich angezogen. Hier kann nur das Motto sein sich zu wehren, und das Risiko dafür möglichst klein zu halten. Wir sagen dem Bußgeld den Kampf an! Persönlich für Ihr Recht!

 
anwalt-berlin-mitte

Sie möchten trotzdem einen persönlichen Termin?

Rufen Sie uns gerne an unter 030 /403 638 090 

Call Now Button